Unsere Idee

Wenn Worte Menschen nicht (mehr) erreichen, können Klänge Brücken bauen.

Klänge können Menschen sowohl seelisch als auch körperlich berühren und sie darin unterstützen, Prozesse zu integrieren und mit dem, was ist, mitzuschwingen.

Klänge können Brücken bauen ins Leben hinein und aus dem Leben hinaus.

Diese Art der Klangbegleitung liegt uns am Herzen.





Unsere Haltung

In jedem Menschen wohnt ein göttlicher Kern, ein Seelenkern, eine tiefe innere Weisheit. Manchmal haben wir dazu die Verbindung verloren und fühlen uns unverbunden. Klänge können Brücken bauen, um sich wieder anzubinden an diese Quelle.

Unser Weg

Wenn wir Menschen mit Klängen begleiten, verbinden wir uns von Seelenenergie zu Seelenenergie mit dem Menschen, den wir begleiten. In dieser Verbindung lassen wir uns führen, welche Klänge, Instrumente für diesen Moment für diesen Menschen stimmig sind.

Die Klänge stärken die Selbstheilungskräfte und bringen in Balance, was im Ungleichgewicht ist. Auf der Körper- und Seelenebene kann so alles wieder in eine heilsame Ordnung kommen. Damit meinen wir, ein Wieder-Verbunden-Sein mit dem göttlichen Kern. Wohin der jeweilige Weg auch gehen mag: es geht nicht immer darum, wieder körperlich gesund zu werden, sondern manchmal auch einfach darum, mit dem was ist, mitzuschwingen – auch mit der Endlichkeit.

Gerne können Sie uns über das Kontaktformular erreichen.